Wohn- und Serviceleistungen

Nutzung der Wohnung mit folgender Ausstattung:
  • 1-3-Zimmer Wohnappartement
  • Küche mit Kühlschrank in Griffhöhe, Spüle, Elektrokochplatten, Ober- und Unterschränke
  • Parkettboden
  • Zentralheizung
  • Bad mit ebenerdiger Dusche, WC, Waschtisch, Haltegriff, Badbeleuchtung und Wärmelampe
  • Loggia oder Terrasse
  • Satelliten- und Antennenanschluss für Rundfunk und Fernsehen
  • Abstellraum in der Wohnung und im Untergeschoss
  • Klingel und Spion an der Appartementtür
Telefon:
  • Telefonanlage mit eigener Durchwahlrufnummer
  • Telefon-Grundgebühr
  • Telefon-Endgerät
  • Residenzinterne Gespräche
  • auf Wunsch Computerund Internetanschluss
Sicherheit:
  • festinstallierte Notrufanlage
  • Rauchmelder
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft
  • 24 Stunden besetzte Rezeption
Nebenkosten:
  • Heizung
  • Wasser
  • Strom
  • Aufzüge
  • Treppen- und Flurbeleuchtung
  • Pflege der Außenanlagen
  • Gemeinschaftsantenne
  • Schornsteinreinigung
  • Straßen- und Gehwegreinigung
  • Grundsteuer
  • Müllentsorgung
  • Sach- und Haftpflichtversicherung für das Gebäude
Nutzung der Gemeinschaftsräume:
  • Lobby mit verschiedenen Sitzecken
  • Sonnenterrasse mit Blick über Düsseldorf
  • Parkanlage mit altem Baumbestand
  • Bibliothek und Internetecke
  • Wasch- und Trockenraum
  • Restaurant
  • Café mit Sonnenterrasse
  • Jan-Wellem-Salon mit Blick auf den detailgetreu restaurierten Jan-Wellem-Brunnen
  • Rustikale Jägerstube
  • Andachtsraum
  • Fahrradabstellraum
  • Festsäle
  • Abstellraum für Garten- und Balkonmöbel
  • Bewohnerküche mit viel Platz zum Backen
  • Bade- und Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitness- und Gymnastikraum und Sauna
  • Boulebahn und Billardraum
 
Menü:
  • tägliches 3-Gang-Menü im Restaurant mit Salatbuffet
  • Wahlmöglichkeit zwischen zwei Menüs sowie Diät- oder Schonkost
  • Mineralwasser zum Mittagsmenü
Gastronomie:
  • Freie Platzwahl im Restaurant zur Einnahme des Mittagessens zwischen 12 und 14 Uhr
  • Organisation von gastronomischen Ereignissen wie Feiertagsgestaltung, Spezialitätentage und -wochen, Martinsgansessen etc.
Service:
  • Rezeptionsdienste 24 Stunden
  • Organisation sozialer und seelsorgerischer Betreuung
  • Ticketservice, Organisation von Taxi oder Leihwagen, Vermittlung von Ärzten, Massagen, kosmetische Behandlungen, Physiotherapeuten, Friseur und vieles mehr
  • kleinere Verwaltungshilfen im Behördenverkehr
  • Blumenschmuck und Dekoration der Gemeinschaftsräume und Flure
  • Blumenpflege
  • Briefsortierung an- wie abgehend
  • Besorgungsdienste für Medikamente, Wäscherei und Reinigung
Kulturelle Veranstaltungen:
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Kulturforums Grafenberger Wald wie z.B. Konzerte, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen etc.
  • Teilnahme an von der Seniorenresidenz Grafenberger Wald organisierten Festen, Feiern, Exkursionen, Besichtigungen, Kursen, Gesundheitsangeboten, Bildungsreisen etc. (je nach Art der Veranstaltung werden Entgelte berechnet)
  • Gottesdienste im Haus
Reinigung und Instandhaltung:
  • Wöchentliche Reinigung der Wohnung (Oberböden und sanitäre Anlagen)
  • Zweimonatliche Reinigung der Fenster und Rahmen
  • Reinigung aller Gemeinschaftsräume und Verkehrsflächen
  • Laufende Instandhaltung der Gebäude und Außenanlagen
Betreuung und Pflege im Krankheitsfall:
  • Betreuung in der Wohnung bis zu 14 Tagen im Kalenderjahr durch Fachpersonal (sofern Leistungen nicht von den Pflegekassen/Krankenkassen übernommen werden)
  • Vorrecht auf Aufnahme in eines der Pflegeappartements bei schwerer Pflegebedürftigkeit