Seniorenresidenz Paulushaus
Saturday, 15. December 2018

Wohn- und Serviceleistungen

Nutzung der Wohnung mit folgender Ausstattung:
  • 1-3-Zimmer Wohnappartement
  • Küche mit Kühlschrank in Griffhöhe, Spüle, Elektrokochplatten, Ober- und Unterschränke
  • Parkettboden
  • Zentralheizung
  • Bad mit ebenerdiger Dusche, WC, Waschtisch, Haltegriff, Badbeleuchtung und Wärmelampe
  • Loggia oder Terrasse
  • Satelliten- und Antennenanschluss für Rundfunk und Fernsehen
  • Abstellraum in der Wohnung und im Untergeschoss
  • Klingel und Spion an der Appartementtür
Telefon:
  • Telefonanlage mit eigener Durchwahlrufnummer
  • Telefon-Grundgebühr
  • Telefon-Endgerät
  • Residenzinterne Gespräche
  • auf Wunsch Computerund Internetanschluss
Sicherheit:
  • festinstallierte Notrufanlage
  • Rauchmelder
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft
  • 24 Stunden besetzte Rezeption
Nebenkosten:
  • Heizung
  • Wasser
  • Strom
  • Aufzüge
  • Treppen- und Flurbeleuchtung
  • Pflege der Außenanlagen
  • Gemeinschaftsantenne
  • Schornsteinreinigung
  • Straßen- und Gehwegreinigung
  • Grundsteuer
  • Müllentsorgung
  • Sach- und Haftpflichtversicherung für das Gebäude
Nutzung der Gemeinschaftsräume:
  • Lobby mit verschiedenen Sitzecken
  • Sonnenterrasse mit Blick über Düsseldorf
  • Parkanlage mit altem Baumbestand
  • Bibliothek und Internetecke
  • Wasch- und Trockenraum
  • Restaurant
  • Café mit Sonnenterrasse
  • Jan-Wellem-Salon mit Blick auf den detailgetreu restaurierten Jan-Wellem-Brunnen
  • Rustikale Jägerstube
  • Andachtsraum
  • Fahrradabstellraum
  • Festsäle
  • Abstellraum für Garten- und Balkonmöbel
  • Bewohnerküche mit viel Platz zum Backen
  • Bade- und Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitness- und Gymnastikraum und Sauna
  • Boulebahn und Billardraum
 
Menü:
  • tägliches 3-Gang-Menü im Restaurant mit Salatbuffet
  • Wahlmöglichkeit zwischen zwei Menüs sowie Diät- oder Schonkost
  • Mineralwasser zum Mittagsmenü
Gastronomie:
  • Freie Platzwahl im Restaurant zur Einnahme des Mittagessens zwischen 12 und 14 Uhr
  • Organisation von gastronomischen Ereignissen wie Feiertagsgestaltung, Spezialitätentage und -wochen, Martinsgansessen etc.
Service:
  • Rezeptionsdienste 24 Stunden
  • Organisation sozialer und seelsorgerischer Betreuung
  • Ticketservice, Organisation von Taxi oder Leihwagen, Vermittlung von Ärzten, Massagen, kosmetische Behandlungen, Physiotherapeuten, Friseur und vieles mehr
  • kleinere Verwaltungshilfen im Behördenverkehr
  • Blumenschmuck und Dekoration der Gemeinschaftsräume und Flure
  • Blumenpflege
  • Briefsortierung an- wie abgehend
  • Besorgungsdienste für Medikamente, Wäscherei und Reinigung
Kulturelle Veranstaltungen:
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Kulturforums Grafenberger Wald wie z.B. Konzerte, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen etc.
  • Teilnahme an von der Seniorenresidenz Grafenberger Wald organisierten Festen, Feiern, Exkursionen, Besichtigungen, Kursen, Gesundheitsangeboten, Bildungsreisen etc. (je nach Art der Veranstaltung werden Entgelte berechnet)
  • Gottesdienste im Haus
Reinigung und Instandhaltung:
  • Wöchentliche Reinigung der Wohnung (Oberböden und sanitäre Anlagen)
  • Zweimonatliche Reinigung der Fenster und Rahmen
  • Reinigung aller Gemeinschaftsräume und Verkehrsflächen
  • Laufende Instandhaltung der Gebäude und Außenanlagen
Betreuung und Pflege im Krankheitsfall:
  • Betreuung in der Wohnung bis zu 14 Tagen im Kalenderjahr durch Fachpersonal (sofern Leistungen nicht von den Pflegekassen/Krankenkassen übernommen werden)
  • Vorrecht auf Aufnahme in eines der Pflegeappartements bei schwerer Pflegebedürftigkeit
 

Das Paulushaus

Im Paulushaus zu wohnen, bedeutet, das Leben im Alter gesichert, komfortabel

und abwechslungsreich zu gestalten. Die umfassenden Leistungen, die dazu gehören,

stellen dies sicher.

Kontaktieren Sie uns

Seniorenresidenz Paulushaus GmbH
Am Steinebrück 48
40589 Düsseldorf

Telefon 0211 / 75 62 - 0
Telefax 0211 / 75 62 - 121

info@paulushaus.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


„Der beste Weg, andere an uns zu interessieren, ist der, an ihnen interessiert zu sein.“

Emil Oesch

[x] schließen